Benachrichtigungen
Alles löschen

Wie dick sind die GFK Schwerter?

6 Beiträge
3 Benutzer
0 Likes
111 Ansichten
 Oggy
Beiträge: 24
Themenstarter
 

Moin, meine Holzschwerter sind 14mm stark. Die KV sagt bis 20mm erlaubt. Was passt noch in den Kasten und wie dick sind die neuen Schwerter ? Ich denke über Eigenbau nach..

 

Grüsse 

 
Veröffentlicht : 11. November 2022 15:48
Beiträge: 7
 

Ich habe Holzschwerter neuerer Generation (Birke Multiplex) und mal eben schnell nachgemessen: quasi überall 18mm stark. Passen sehr gut. Wir haben aber auch (experimentelle) laminierte, profilierte Schwerter. Die sind glaube ich an der dicksten Stelle 20mm so wie maximal erlaubt. Müsste ich aber ggf. nochmal genau nachmessen.

Gruß M.

 
Veröffentlicht : 12. November 2022 8:53
 Oggy
Beiträge: 24
Themenstarter
 

Meine weissen  93er Schwerter sind ja nur 14mm und neigen zum klappern. Oben sind nun Teppichstreifen drin.Ich hab auch schon graue GFK Schwerter in der alten Form gesehen. Da scheint es viele Arten zu geben. 18mm scheinen optimal. Der Spalt von in Schwertkasten ist knspp 20mm.

Bringt die Profilierung  merkbar was?

 

Grüsse

 

 
Veröffentlicht : 12. November 2022 19:20
Beiträge: 7
 

Wir sind noch nicht in der Position sagen zu können, wie gut die Schwerter funktioniert. Einerseits aus Mangel an Testmöglichkeiten, andereseits aus Mangel an Erfahrung ;). Die Theorie ist natürlich, dass sie deutlich strömungsoptimierter und damit widerstandsärmer sind. Sie haben aber auch eine kleinere Fläche, wodurch es evtl. mehr Abdrift gibt und somit etwas an Höhe beim Segeln verloren geht. Um zu sehen, ob das gut funktioniert müssen wir erst noch ein paar Regatten segeln und mit den anderen vergleichen...

Was wir feststellen ist, dass die andere Form des Schwertes (es "fehlt" an der achterlichen Kante unten Material, weil es dort gewollt spitz zuläuft) den Lateraldruckpunkt nach vorn verlagert und unsere Ixy somit deutlich luvgieriger ist! Auch hier müssen wir erst noch weiter mit der genauen Position der Schwerter experimentieren durch verändern des Anschlagpunktes.

Gruß M.

 
Veröffentlicht : 18. November 2022 9:35
Beiträge: 9
 

Posted by: Oggy

Was passt noch in den Kasten und wie dick sind die neuen Schwerter ?

Moin Oggy,

die erlaubten 20 mm passen meiner Erfahrung nach in alle Ixylon-Schwertkästen. Ganz klapperfrei wäre meist sogar eine größere Dicke, was im Regattaeinsatz aber nicht erlaubt ist. Wenn du nicht Regatta segelst, kannst also beruhigt 20 mm Rohmaterial nehmen und es wird trotz anschließendem Lackieren noch passen.

Die neuen Schwerter reizen also die 20 mm aus, einerseits, damit es möglichst wenig klappert, aber auch weil es mehr Biegung aushält und hydrodynamisch auch gut ist (20 mm Dicke ist bei der Profiltiefe schon ein sehr dünnes Profil).

 
Veröffentlicht : 18. November 2022 11:26
 Oggy
Beiträge: 24
Themenstarter
 

Vielleicht sorgt auch die Profilierung dafür, das der Druckpunkt nach vornr rutscht. Allein gwfahren ist meine Ixy neutral, Ich kann die Pinne loslassen. ( aber bloß nicht lange nach vorn gehen. )

 

Grüsse 

 
Veröffentlicht : 19. November 2022 22:29