Bericht vom 2-Schwerter-Pokal in Partwitz

Vom 19. zum 20.9.2020 fand in diesem Jahr der 2-Schwerter-Pokal statt.
Wir reisten am Freitag gegen 18 Uhr an und bekamen einen der beliebten sturmgeschützten Plätze zwischen den Wohnwagen. Für das Wohl der Gäste wurde gesorgt mit exotischen Getränken und wir konnten einen coolen Sonnenuntergang beobachten. Wir besuchten ein Restaurant mit einem gemütlichen Ambiente in der Nähe des Vereins.
Beim nächsten Mal werden wir dann hoffentlich wieder im Verein essen können. Wie ich
gehört habe, sind ja große Umbauten in Planung. Dann kann die Party im nächsten Jahr nur
noch viel schöner werden.
Am Samstag war der erste Start geplant 12 Uhr. Weil der Wind einschlief, wurde die 1.
Wettfahrt nach Boje 2 abgesagt, zumindest für uns lief es bis dahin super. Schade. Bei der 2.
Wettfahrt konnten wir zwischendurch wieder aufholen. Die 3. + 4. Wettfahrt war böiger, aber nicht schlechter. Somit waren 3 verwertbare Wettfahrten im Kasten.
An Land erwarteten uns schon die Seglergetränke. Bei Musik und Bacardi-Cola wurde es
unter den Zeltdächern gemütlich. Was dieses Mal aber nicht fehlen durfte , hinter dem Zelt auf der Leinwand wurden dann auch wieder die tagesaktuellen Bilder gezeigt, sowohl gewinnorientierte, missglückte oder eben lustige Manöver.
Am Sonntag war der Wind nicht ausreichend, deshalb wurde Verschiebung gezogen,
irgendwann deshalb berechtigt … Abbruch. Aber Baden war auch eine tolle Alternative.


Gesamtwertung:

1. Uwe Hein und Ulf Hollenbach

2. Carolin und Andre Zachäus

3. Robert Mühlner und Christoph Pabst


Mein Highlight der Siegerehrung war das Foto der Besten mit Masken, sowas ist sicherlich
auch noch nicht so oft im Umlauf. Eben mal was Neues. Ich hoffe wir gewöhnen uns nicht
dran. Insgesamt gefiel es uns super und wir kommen im nächsten Jahr wieder, ich hoffe ohne Corona. Für uns war das leider erst die 2. Regatta in diesem Jahr und wir haben das
Wochenende in vollen Zügen genossen.


Danke an die Organisation, allen Helfern und der Wettfahrtleitung und danke, dass trotzdem diese Veranstaltung durchgezogen wurde.
Inga + Franzi XY 30

Schreibe einen Kommentar