Breaking News – Warnemünde Cup 2022

Liebe Seglerinnen und Segler,

wir weisen darauf hin, dass aufgrund von Umbaumaßnahmen im Yachthafen beim Warnemünde Cup 2022 keine Stellflächen für PKW, Wohnmobile und Straßentrailer auf dem Yachthafengelände vorhanden sind. Weiterhin besteht keine Übernachtungsmöglichkeit im Yachthafen.

Straßentrailer können während der Veranstaltung für 5 € pro Tag auf reservierter, umzäunter Fläche am Ortseingang (siehe Lageplan 1 auf raceoffice) abgestellt werden.

PKW und Wohnmobile können, wenn Plätze vorhanden sind, gegen ein Entgelt auf dem öffentlichen Parkplatz in Yachthafennähe (siehe Lageplan 2 auf raceoffice) abgestellt werden. Leider konnte mit dem Eigentümer keine Möglichkeit zur Platzreservierung vereinbart werden, weshalb keine Garantie für einen Stellplatz auf dieser Fläche gegeben werden kann.

Wir hoffen, dass wir trotz der Umstände viele von euch in Warnemünde begrüßen können. Die minimale Teilnehmerzahl für jede Einzelklasse (Ixylon, Skiff Open) wird unabhängig voneinander auf 10 Boote festgelegt. Um uns die Planung zu erleichtern bitten wir darum, bis zum Meldeschluss am 31.07. verbindlich zu melden, oder aber die Meldung zurück zu nehmen.

Viele Grüße,

das Orga-Team des ASV zu Rostock

Schreibe einen Kommentar