Havellandpokal des Rathenower Segler-Clubs

Liebe Seglerinnen und Segler,

der Rathenower Segler-Club arbeitet trotz der Corona-Situation an der Vorbereitung des Havellandpokals, den wir am Wochenende 08./09.05.21 durchführen wollen. Dazu möchte ich Euch herzlich einladen. Hoffen wir, dass wir die Veranstaltung genehmigt bekommen. Das wird wahrscheinlich erst recht kurz vor dem Termin verlässlich zu sagen sein. Ich würde spätestens Anfang der 18. KW eine Information an alle Teilnehmer und die Klassenvereinigungen herausgeben, wenn wir die Veranstaltung doch absagen müssen. Bis dahin gezahlte Meldegelder werden im Fall der Absage natürlich zurückerstattet. Im Gegensatz zu den Vorjahren müssen wir uns dieses Jahr ausschließlich auf das Segeln und die Einhaltung des Hygienekonzeptes konzentrieren und können keine weiteren umrahmenden Angebote machen. Alle Informationen werden online über Raceoffice verteilt, auch während der Veranstaltung, um möglichst wenige kritische Kontakte zu erzeugen. Raceoffice bildet auch die einzige Möglichkeit zum Melden und ist jetzt freigeschaltet. Nachmeldungen werden wegen der erforderlichen Vorbereitungen zum Infektionsschutz, die uns ggf. noch zusätzlich zu unserem Hygienekonzept kurzfristig durch die Behörden auferlegt werden könnten, nicht akzeptiert. Im folgenden der Link zur Veranstaltungswebsite:

https://www.raceoffice.org/event.php?eid=1294490344606b2c0adb59c

Ich hoffe, Euch in Semlin begrüßen zu können, und wünsche Euch ganz unabhängig davon Gesundheit und einen guten Start in die neue Saison.

Beste Grüße
Andreas Niemann

Rathenower Segler-Club e.V.
1. Vorsitzender und Regattaobmann
Geschäftsstelle:
Theodor-Körner-Str. 22

Schreibe einen Kommentar