Ixylon-Neuling

Koje999
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 19.04.2014, 20:55

Ixylon-Neuling

Beitragvon Koje999 » 19.04.2014, 21:05

Hallo,

habe vor ein paar Jahren günstig (und etwas überraschend...) eine gut erhaltene 74er Ixlon bei ebay ersteigert, sie lag dann erstmal im Garten meiner Schwiegereltern. Jetzt habe ich endlich mal Zeit und Muße, sie aus dem Dornröschenschlaf zu wecken. Mein Problem: Ich habe nicht allzu viel Erfahrung mit Segeln und schon gar nicht mit Ixylon-Booten. Ich werden in jedem Fall auch Hilfe "vor Ort" benötigen, würde mich aber trotzdem über Abbildungen und/oder Aufbauanleitungen freuen, damit ich mir den Aufbau selbst erarbeiten kann.

Vielen Dank schonmal im Voraus !

P.S.: Ihr merkt schon: ich werden wohl noch häufiger fragen müssen...

gustav
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 27
Registriert: 04.05.2011, 17:27
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Ixylon-Neuling

Beitragvon gustav » 21.04.2014, 08:26

Hallo,

wo liegt das Boot denn?
Vielleicht findet sich ja jemand hier, der in deiner Nähe wohnt und dir hilft.
Die originale Aufbauanleitung findest du in dem Thread hier:
http://xy-class.org/content/forum/viewtopic.php?t=851
Bei weiteren Fragen frag einfach hier.

Viel Erfolg,
Gustav

Koje999
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 19.04.2014, 20:55

Re: Ixylon-Neuling

Beitragvon Koje999 » 22.04.2014, 18:05

Super, vielen Dank, sowas hatte ich gesucht !

Das Boot liegt jetz in Schwerin, ich habe hier auch Leute, die mir helfen. Aber es ist auch schön, was in der Hand zu haben, falls man mal nachschlagen muss. Zudem hatte der Vorbesitzer, der damit auch recht ambitioniert gesegelt ist, einige Umbauten vorgenommen und da will ich mal sehen, wie das im Originalzustand aussah.

Reiner22
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 21.07.2014, 18:09

Re: Ixylon-Neuling

Beitragvon Reiner22 » 21.07.2014, 18:28

Hallo,
ich bin genau in der gleichen Situation wie Du, meine gerade gekaufte Ixylon ist von 1972 und in keinem sehr guten Zustand. Der Rumpf scheint aber in Ordnung zu sein. Die Aufbauanleitung in den Antworten zu Deiner Frage habe ich nicht gefunden. Können wir uns vielleicht mal telefonisch unterhalten? Mein tel. 0177 410 4505. Ich bin in Lübeck.
Gruß
Reiner


Zurück zu „Technikecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste