Motorhalterung

Alle Beiträge von 2008
suntzu
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 18
Registriert: 02.07.2007, 10:52
Wohnort: Hamburg

Motorhalterung

Beitragvon suntzu » 01.07.2008, 15:24

Hallo zusammen,
da der Liegeplatz meiner xy nicht direkt am See liegt, bin ich gezwungen, einen kleinen Motor als Flautenschieber zu verwenden. Natürlich möchte ich den Motor während des Segelns unter Deck verstauen und bin somit auf der Suche nach einer Lösung für eine Halterung die ebenfalls demontiert werden kann.

Hat diesbezüglich jemand von Euch einen Tipp für mich?

Danke und Gruß
Henning

tofix
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 02.07.2008, 22:11

Re: Motorhalterung

Beitragvon tofix » 02.07.2008, 22:16

Also wenn das ganze auch noch richtig schick aussehen soll und für Regatten nichts hinten dran hängen darf, was allzusehr bremst, sind zwei 15cm lange Stücke Genuaschiene ideal. Da dann einfach von oben das Brett mit entsprechenden Schienen dran raufschieben und den Motor ranhängen. Zum Sichern einfach ne Schraube durch das Brett in ein Loch in der Schiene drehen.
Einfacher gehts nicht!
Je nach PS-Zahl des Motors solltest du die Schienen gut verschrauben und dicke Unterlagsscheiben innen verschrauben.

na dann,
tofix

suntzu
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 18
Registriert: 02.07.2007, 10:52
Wohnort: Hamburg

Re: Motorhalterung

Beitragvon suntzu » 04.07.2008, 17:30

Hallo tofix,
Dein Vorschlag klingt super. Denn die Teile die es zu kaufen gibt, sind vll. gut für einen Jollenkreuzer, aber doch nicht für eine schnittige XY.

Danke dir
suntzu

suntzu
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 18
Registriert: 02.07.2007, 10:52
Wohnort: Hamburg

Re: Motorhalterung

Beitragvon suntzu » 28.07.2008, 10:47

Hallo zusammen,
habe am Wochenende eine Halterung (ein einfaches Holzbrett) angebaut. Nun habe ich jedoch das Problem, dass der Spiegel so dünn gefertigt ist, dass das GFK nachgibt, wenn ich nur den Motor anhänge.

Um dem entgegen zu wirken, möchte ich nun den Spiegel verstärken. Hat jemand von euch Erfahrung damit, bzw. kann mir eine schriftliche, telefonische oder wie auch immer Hilfestellung geben, wie ich am Besten vorgehe?

Danke und Gruß
Henning

frank
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 21
Registriert: 03.06.2006, 11:08
Wohnort: hamburg

Re: Motorhalterung

Beitragvon frank » 28.07.2008, 21:14

wau auch ein hamburger mit einer ixy!

wenn du nicht schon eine holzplatte im spiegel einlamentiert hast, einfach von innen eine platte mitanschrauben.
wo haste deine ixy zu liegen?
schöne grüße
frank

suntzu
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 18
Registriert: 02.07.2007, 10:52
Wohnort: Hamburg

Re: Motorhalterung

Beitragvon suntzu » 28.07.2008, 22:10

Hey Frank,
schön zu hören, dass ich nicht der Einzige hier oben mit ner XY bin. Schade ist jedoch, dass ich sie nicht in Hamburg hab und mir so nur gelegentliches Alstersegeln mit einer lahmen Centaur bleibt. Denn mein XY-Revier ist der Plauer-See bei Brandenburg.

Wo segelst Du?

Das mit einem verschraubten Holzbrett hab ich schon versucht. Um der Sache die notwendige Steifigkeit zu geben, müsste ich jedoch noch mehr Löcher in den Spiegel bohren und das möchte ich vermeiden. Ein Holzbrett einzulaminieren hört sich jedoch gut an. Hast Du damit Erfahrung? Was brauche ich dazu und wie mache ich das am Besten? Gibt es dafür irgendeine Anleitung?

Schönen Gruß zurück
Henning

frank
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 21
Registriert: 03.06.2006, 11:08
Wohnort: hamburg

Re: Motorhalterung

Beitragvon frank » 28.07.2008, 22:54

ich dachte bis jetzt, es ist an jedem spiegel einer ixy so ein brett einlaminiert.
ich habe bei mir eine solch versteifung am spiegel.
sollte allerdings nicht so schwierig sein mit epoxidharz und matte( braucht man vieleicht nicht mal) sich das selber einzulaminieren, außer daß es verdammt blöd sein wird, weil man da hinten drinnen nicht so toll abeiten kann!
polyester-(rumpf) und epoxydharz geben eine sehr gute verbindung!
schönen gruß frank

suntzu
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 18
Registriert: 02.07.2007, 10:52
Wohnort: Hamburg

Re: Motorhalterung

Beitragvon suntzu » 29.07.2008, 11:38

Frank, meine Antwort liegt in deinem Postfach.


Zurück zu „2008“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste