Ranglistenfaktoren

Alles rund ums Regattasegeln
ixy99
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 22
Registriert: 04.09.2008, 14:53

Ranglistenfaktoren

Beitragvon ixy99 » 03.01.2010, 14:21

Hallo Ixylon-Gemeinde,
erstmal wünsche ich Euch allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2010. Da im Forum schon lange keiner was zu berichten hatte, möchte ich hiermit für etwas Diskussionsstoff sorgen. Es geht mir um die RL-Faktoren, um die es(wie ich aus Berichten, leider nicht aus persönlicher Erfahrung weiß) immer ein wildes Geschachere wie auf dem türkischen Basar geben soll. Anlass meines Beitrages ist ein Gespräch mit Vertretern der O-Jollen-KV auf der Messe Berlin, die ich auf ihre "krummen" RLF angesprochen habe. Bei den O-Jollen gibt es ein einfaches, für jeden gut nachvollziehbares System der RLF-Vergabe, welches wie folgt funktioniert:
Grund-RLF ist 1,0, es gibt gesetzte RLF für LM, DM, EM
-alle anderen Regatten werden nach der Zahl der Vorjahresteilnehmer bewertet - mit folgendem Rechenschlüssel:
Grundfaktor 1,0 + Anzahl der Vorjahresteilnehmer x 0,008 = Faktor für das aktuelle Jahr

Beispiel:
Regatta mit 23 Teilnehmer in 2009:
RLF (2010) = 1,0 + 23 x 0,008 = 1,184 -> auf 2 Dezimalstellen gerundet -> 1,18

Für Regatten, die neu in den Kalender aufgenommen werden, ergibt sich hier auch rechnerisch der Grundfaktor 1,0 (1,0 + 0 x 0,008 = 1,0).
Ich finde dieses System transparent, und möchte hier auch gleich offiziell den Antrag in die nächste Mitgliederversammlung einbringen, dieses Berechnungssystem zu übernehmen. Gleichzeitig beantrage ich, die gesetzten Faktoren wie folgt zu verändern:
Landesmeisterschaft 1,25
Deutsche Meisterschaft 1,30
Europameisterschaft / -cup 1,35
Die Abwertung dieser Faktoren soll einer Überwertung der genannten Regatten vorbeugen. Stichwort: Chancenwahrung in der Rangliste auch für Besatzungen, die in einem Jahr keine Möglichkeit hatten, an DM oder EM teilzunehmen. Der Faktor 1,25 für LM widerspiegelt eine Teilnehmerzahl von 31 Booten - heißt also, dass die meisten LM durch den Faktor im Vergleich zu der tatsächlichen Teilnehmerzahl hier tatsächlich noch den gewollten "Meisterschaftbonus" bekommen.
Weiterhin beantrage ich, alle 5 Jahre in der Mitgliederversammlung über eine eventuelle Veränderung der gesetzten Faktoren und des Umrechnungsschlüssels von 0,008 zu beraten und abzustimmen.

Ich bin mir durchaus dessen bewußt, dass auch mit diesem System keine 100%ige Gerechtigkeit gewährleistet ist und dieses wahrscheinlich auch mit keinem anderen System gewährleistet sein kann. Mit dem o.g. System kann jedoch jeder Segler und jeder Veranstalter nachvollziehen, wie es zu den RLF gekommen ist.

Ich verbleibe mit vielen Grüßen und in der Hoffnung auf viele Meinungen dazu -
Helmar XY 99
Viele Grüße, Helmar
ixy99
www.ixylon.de

ixygen
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 21
Registriert: 19.10.2008, 16:49

Re: Ranglistenfaktoren

Beitragvon ixygen » 04.02.2010, 09:57

Hallo Helmar,blöd wenn mann keine Antwort bekommt.Ich bin kein RL-Segler,wie du wahrscheinlich weist,ihr kennt euch ja alle.Aber ich finde das i.o.,weil damit die Vereine belohnt werden,die versuchen jedes Boot an die Starttonnen zu bringen.Damit weiß jeder Verein was nächstes Jahr die Arbeit gebracht hat,und kann bei guten RL-Faktor im nächsten Jahr auf mehr Meldungen hoffen,oder Fehler suchen.Ich wünsch dir noch mehr Meinungen,weil segeln ja auch Breitensport ist. Also dann Glenn.

clausen1650
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 11
Registriert: 25.02.2010, 08:54

Re: Ranglistenfaktoren

Beitragvon clausen1650 » 25.02.2010, 09:07

Hallo Helmar,
die Idee finde ich gut. Wenn du das als Antrag einbringen willst, ziehe dir vorher noch mal die Ranglistenordnung des DSV aus dem Netz. Es gibt für bestimmte Regatten vorgeschriebene Faktoren ( z.B. Deutsche Meisterschaft: Faktor gößer gleich 1,4 ). Auch die Anzahl der Regatten mit Faktor gößer als 1,2 ist festgeschrieben.
Grüße aus Wittenförden

ixy99
Frischfleisch
Frischfleisch
Beiträge: 22
Registriert: 04.09.2008, 14:53

Re: Ranglistenfaktoren

Beitragvon ixy99 » 26.02.2010, 09:52

Danke für den Tipp!! Das werde ich bei Gelegenheit tun, damit das alles Hand und Fuß hat!
Viele Grüße, Helmar
ixy99
www.ixylon.de


Zurück zu „Regattasegeln“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast